Kleist-Biographie


Kleist-Biographie

9,95
Preis inkl. MwSt.


Mit Auszügen aus einem Interview mit dem Direktor des Kleist-Museums Frankfurt/Oder, Dr. Wolfgang de Bruyn (2011).

wolfgang-bruyn

Dr. Wolfgang de Bruyn

 

Inhalt:

„Die Wahrheit ist, dass mir auf Erden nicht zu helfen war“

Mensch oder Offizier? – Abschied vom Militär

Der Lebensplan

Große Gefühle: Wilhelmine von Zenge

Würzburg: eine geheimnisvolle Reise

Kantkrise

Paris: „...denken Sie sich enge, krumme, stinkende Straßen...“

Schweiz: Kleist als Schriftsteller

Hoffnungen in Weimar: Begegnung mit Wielnad

Ein Amt in Königsberg

Kleist und die Liebe

Neue Projekte in Dresden: „Phöbus“

Politische Lyrik

Das letzte Quartier in Berlin: Abendblätter

 

Text und Redaktion: Beate Herfurth-Uber.  Sie war Redakteurin bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, ist Autorin von Büchern über das deutsche Schulsystem (erschienen bei Knaur, Heyne) und Herausgeberin der Audioreihe „Hören & Lernen“ (MultiSkript), in der bedeutende Bühnenliteratur vorgestellt wird.  Musik: Edvard Grieg, Klavierkonzert, a-Moll op 16, Rundfunk-Symphonieorchester, Ljubljana (Musicalia, Bremen),  Sprecher: Wilfried Haugg, Florian Hoffmann, Cornelia Denk. Cover: Lars Krahwinkel

Artikelnr.: 8005 

Weitere Produktinformationen

Hörprobe Herunterladen

Auch diese Kategorien durchsuchen: Hörbücher, Biografien